darm

Bereits Hippocrates sagte 400 v.C.: „Alle Krankheiten beginnen im Darm.“

Denn der Darm steuert mit Milliarden von Mikroorganismen die meisten Stoffwechselvorgänge in unserem Körper. Ist die Darmflora dauerhaft gestört, z.B. durch falsche Ernährung, Stress, Antibiotika-Einnahme, chronische Entzündungen wie beispielsweise das HWS-Syndrom, Schlafmangel oder Umweltgifte, entsteht das Leaky-Gut-Syndrom („löchriger Darm“). Dabei wird die Schutzschicht in der Darmwand immer dünner, so dass pathogene Keime, allergieauslösende Stoffe u. a. Toxine, die eigentlich ausgeschieden werden müssen, die Darmwand passieren und in den Blutkreislauf gelangen.

Eine Reihe von Krankheiten können die Folge sein, wie z.B. Colitis ulcerosa, Depressionen, Migräne, Allergien, Neurodermitis, Psoriasis, Diabetes Typ 2 oder Multiple Sklerose.


Gesundheit beginnt im Darm.

Wir beraten sie spezifisch und umfassend zu diesem Thema und können Ihnen hochwirksame Darmtherapeutika anbieten.

Der Weg zu uns

 

Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gerne! Bei uns finden Sie kompetente Ansprechpartner mit Zeit für individuelle Beratung zu allen Fragen der Arzneimittelanwendung und Arzneimittelsicherheit, aber auch der Gesundheitsvorsorge.

Kontaktformular